Minimoa von Präsi Walter im Segelflugmuseum auf der Wasserkuppe

Am 02.10.2017 hat unser Präsi Walter seine nach Originalplänen gebaute Minimoa, Maßstab 1 : 3, Spannweite 5,66m, Gewicht ca. 10 kg, dem Segelflugmuseum auf der Wasserkuppe als Ausstellungsstück übergeben. Neben Originalsegeflugmodellen hat dieses Museum eine eigene Ausstellung, in der die Geschichte des Modellfliegens dargestellt wird. Geleitet wird diese Abteilung vom DAeC, Herrn Uli Braune. Walter kennt Uli aus seiner langjährigen Tätigkeit als Leiter der Abteilung Recht der Bundeskommission Modellflug des DAeC.

Das Modell ist mehr als 20 Jahre alt und ist seinerzeit mit Rüdiger Götz, ehemals Redakteur der Fachzeitschrift MODELL, der auch Konstrukteur dieses Modellnachbaus ist, erbaut worden. Das Modell hat in den Jahren 2005 und 2006 bei den Modellflugtagen in Lehrte Preise erhalten.

Um es nun auf Dauer einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wurde es am Montag in Gersfeld (Rhön) aufgebaut und dem Museum übergeben.

Vereinsmitglieder auf der Segelflugmesse

Die Segelflugmesse 2017 ist gelaufen und Martin und Charly waren mit dabei!
Das Team um Andreas Golla von airshow-events bereitete seit langem die Segelflugmesse 2017 auf dem Gelände der LSV-Schwabmüchen vor. Nachdem die vorhergegangenen Messen sehr erfolgreich waren, knüpfte man daran an und stellte ein weiteres mal ein besonderes Highlight der Modellflugszene auf die Beine.

Übrigens, der Termin für 2018 steht. Da heißt es wieder:
Auf geht`s zur Segelflugmesse nach Schwabmünchen!