Thermikwettbewerb 2015

Der König wurde entthront! In diesem Jahr konnte Charly Paul mit einer hervorragenden Leistung Walter Felling, den amtierenden Träger des Wanderfalken, besiegen.

Insgesamt  haben 6 Teilnehmer am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen. Das Wetter war sonnig bis bewölkt, sodass die Piloten durchaus gefordert wurden. Dabei konnte sich Charly mit drei sehr guten Durchgängen den Sieg mit einer Gesamtflugdauer von 32 Minuten und 4 Sekunden sichern. Zweiter wurde Hubert Hensel mit einer Gesamtzeit von 30 Minuten und 6 Sekunden.

Wir gratulieren Charly zu dieser Leistung ganz herzlich und freuen uns auf das nächste Jahr!

Hier die genaue Platzierung:

  1. Charly – 32:04 Minuten
  2. Hubert – 30:06 Minuten
  3. Ludger – 28:05 Minuten
  4. Oskar – 21:45 Minuten
  5. Walter – 18:24 Minuten
  6. Ingo – 09:35 Minuten

Vielen Dank an Rolf für die schönen Fotos.

« 1 von 2 »

Walters ASW 20

Walter hat am Samstag seine neue ASW 20 auf dem Flugplatz präsentiert und seinen Erstflug erfolgreich absolviert. Das Modell von HORZION Hangar 9, vertrieben von Firma Staufenbiel, hat eine Spannweite von 470 cm und eine Rumpflänge von 225 cm. Das Abfluggewicht beträgt ca. 8800 Gramm. Ausgestattet mit Querrudern, Wölbklappen, Höhen- und Seitenruder, Schleppkupplung und einem elektrischen Einziehfahrwerk bietet dieses Modell alles, was das Segler-Herz begehrt. Das Tragfächenprofil ist ein mod. HQ mit 12%. Das Modell zeichnet sich einerseits durch gute Thermikleistungen, andererseits aber auch auf Grund des Gewichts durch ein überdurchschnittliches Durchzugverhalten aus, so dass insbesondere großräumige Loopings gut gelingen.

Das Modell wird am 06.09.2015 während der Flugshow der Firma Staufenbiel von Walter vorgeflogen werden.

Vielen Dank an Charly und Walter für die schönen Fotos!

Team Patzelt

Ingo und Oskar Patzelt haben ein weiteres Mal unter Beweis gestellt, dass sie nicht nur gute Modellbauer, sondern auch hervorragende Piloten sind.
Charly war so nett, davon ein paar schöne Fotos zu machen.
Viel Spaß damit!

« 1 von 2 »

Walter Felling hebt ab

Unser Vereinspräsident Walter Felling hat am 16.05.2015 das Präsent für seine 30-jährige Vorstandstätigkeit eingelöst.
Er erlebte einen mehr als einstündigen, unvergleichlichen Rundflug mit der JU 52 von Hamburg über Ratzeburg und Lübeck. Die JU52 mit dem Kennzeichen D-AQUI, Baujahr 1936, wurde noch original, jedoch mit modernisierten Instrumenten geflogen.

Walter bedankt sich bei allen Mitgliedern des Vereins für diese unvergessliche Stunde.